Fachgespräch & Festival von Nimm! on Tour

Vertreter des Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW auf dem Fachgespräch Nimm! on TourDas Netzwerk Inklusion mit Medien (Nimm!3.0) veranstaltet am 20. Januar 2017 ein Fachgespräch, bei dem verschiedene Fragen zum Thema Inklusion erörtert werden sollen: Wie lässt sich Inklusion voranbringen? Welche Rolle spielt Kommunikation und Sprache in diesem Prozess? (Wie) Lassen sich die in inklusiven Medienprojekten gewonnenen Erfahrungen auf Zielgruppen wie z.B. Heranwachsende mit Fluchtgeschichte übertragen? Die Veranstaltung findet in der Technischen Hochschule in Köln statt. Nach dem Fachgespräch wird im nahe gelegenen Bürgerhaus Stollwerck gefeiert. Aktive stellen ihre Projekte vor, die im Rahmen von Nimm! on Tour realisiert wurden. Unter anderem präsentieren Jugendliche Comics und Filme vor, die barrierefrei gemacht wurden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich.
Diskutieren & feiern: Fachgespräch & Festival von Nimm! on Tour am 20.01.2017 mit TH Köln und im Bürgerhaus Stollwerck

World Usability Day am 10. November 2016

Zentrales Thema des World Usability Day 2016 (WUD) ist „Sustainable (Green) UX“. Experten und Benutzer arbeiten an einem gemeinsamen Ziel: “Sicherzustellen, dass Technologie Menschen dabei unterstützt, ihr volles Potential zu entfalten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen – für alle und überall.“
Veranstaltungen und Aktionen zum WUD an verschiedenen Standorten im deutschsprachigen Raum

Landtagswahl 2016 einfach erklärt

Die Landtagswahl in Baden-Württemberg rückt näher. Nun hat der Landes-Behindertenbeauftragte Gerd Weimer gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung und der Lebenshilfe Baden-Württemberg die Informationsbroschüre „Einfach wählen gehen!“ in leichter Sprache herausgegeben. Sie soll das Anliegen unterstützen, dass Menschen mit Behinderung am politischen und öffentlichen Leben gleichberechtigt partizipieren und Teilhaben können. Das 30-seitige Heft informiert in leicht verständlicher Form über Parteien, den Landtag und den Ablauf der Wahlen.
Info-Broschüre in Leichter Sprache zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2016 als PDF-Datei

Schweizer Stiftung entwickelt barrierefreien EPUB3-Editor

Die Schweizer Stiftung „Zugang für alle“ entwickelt einen Editor zur Erstellung barrierefreier interaktiver Dokumente im EPUB3-Format. Damit sollen Lehrkräfte in die Lage versetzt werden, Arbeits- und Übungsblätter sowie Prüfungen barrierefrei zu erstellen. Der web-basierte Editor, der in Zusammenarbeit mit dem blinden Informatiker Quentin Cosendey entwickelt wird, soll als Open-Source-Software frei zur Verfügung stehen.
Der Entwicklung vorausgegangen war eine Machbarkeitsstudie, in der untersucht wurde, inwiefern barrierefreie Lehrmittel mit Hilfe der Informations- und Kommunikationstechnologien ohne großen Mehraufwand produziert werden können.
Informationen zum EPUB3-Editor auf den Seiten der Stiftung „Zugang für alle“
Ergebnisse der Projektstudie „Barrierefreie elektronische Lehrmittel im EPUB3 Format“ (PDF-Datei)

IT&MEDIA FUTUREcongress 2016 am 11.02.2016 in Darmstadt

Schwerpunktthema des 4. IT&MEDIA FUTUREcongress in Darmstadt ist “Business 4.0 – Digitalisierung für den Mittelstand”. Die größte IT-Management-Veranstaltung in Hessen bietet Lösungen für Geschäftsführer und IT-Entscheider und bietet rund 120 Aussteller, 50 Kooperationspartner sowie zahlreiche Vorträge.
Weitere Informationen zum IT&MEDIA FUTUREcongress 2016