PDF-Accessibility-Checker (PAC)

Was ist der PDF-Accessibility-Checker (PAC)?

PAC dient der Unterstützung von Experten- und Betroffenen-Tests bei der Beurteilung der Zugänglichkeit von PDF-Dateien. PAC wird vom W3C für die Prüfung von PDF-Dokumenten nach WCAG 2.0 empfohlen. Das Prüftool testet insgesamt 14 Kriterien:

  • Dokument als getaggt markiert
  • Dokumenttitel vorhanden
  • Dokumentsprache definiert
  • Zulässige Sicherheitseinstellung
  • Tab folgt Dokumentstruktur
  • Dokument konsistent gegliedert
  • Lesezeichen vorhanden
  • Zugängliche Zeichencodierungen
  • Inhalt vollständig getaggt
  • Logische Lesereihenfolge
  • Alternativtexte vorhanden
  • Korrekte Syntax von Tags/Rollen
  • Ausreichend Kontrast bei Text
  • Leerzeichen vorhanden

PAC wird von der Schweizer Stiftung „Zugang für alle“ bereitgestellt.

Weitere Informationen zum PDF-Accessibility-Checker und Download

Schreibe einen Kommentar