Farbkontrast-Analyzer

Was ist der Farbkontrast-Analyzer?

Der Farbkontrast-Analyzer (FKA) ist ein Werkzeug, mit dem Kombinationen von Vorder- und Hintergrundfarben überprüft werden können. So kann festgestellt werden, ob die farbliche Sichtbarkeit gewährleistet ist. Besonders hilfreich ist das Tool, um die Lesbarkeit von Text auf einer Internetseite oder von Text in Bildern beurteilen zu können.

WCAG und Kontraste

Der Begriff „farbliche Sichtbarkeit“ wird durch Algorithmen definiert, die vom World Wide Web Consortium (W3C) vorgeschlagen wurden.

Konformität mit WCAG 2.0 (Dezember 2008)

Auszug aus den Richtlinien:

Prüfschritt 1.4 Unterscheidbarkeit: Vereinfachen Sie Nutzern den Zugang zu visuellen und akustischen Inhalten. Stellen Sie sicher, dass Vorder- und Hintergrund sich unterscheiden lassen.
Richtlinie 1.4.3: Mindestanforderung für Kontraste-WCAG 2.0: Texte und Schriftgrafiken haben einen Mindestkontrastverhältnis von 4,5:1, außer in folgenden Fällen:

  • Großer Text: Texte und Schriftgrafiken mit großen Schriftgrößen haben ein Kontrastverhältnis von mindestens 3:1;
  • Nebensächlicher Text: Für Texte und Texte auf Schriftgrafiken, die Teil eines inaktiven Elements sind, reinen Dekorationszwecken dienen, für niemanden sichtbar oder nebensächlicher Teil eines Bildes sind, gibt es keine Mindestanforderungen.
  • Logos / Markenzeichen: Für Texte, die Teil eines Logos / Markenzeichens sind, gibt es keine Mindestanforderungen. (Level AA)

Richtlinie 1.4.6: Verbesserte Darstellung-WCAG 2: Texte und Schriftgrafiken haben einen Mindestkontrastverhältnis von 7:1, außer in folgenden Fällen:

  • Großer Text: Texte und Schriftgrafiken mit großen Schriftgrößen haben ein Kontrastverhältnis von mindestens 4,5:1;
  • Nebensächlicher Text: Für Texte und Texte auf Schriftgrafiken, die Teil eines inaktiven Elements sind, reinen Dekorationszwecken dienen, für niemanden sichtbar oder nebensächlicher Teil eines Bildes sind, gibt es keine Mindestanforderungen.
  • Logos / Markenzeichen: Für Texte, die Teil eines Logos / Markenzeichens sind, gibt es keine Mindestanforderungen. (Level AAA)

Systemanforderungen

  • Microsoft Windows 2000, XP, Vista oder 7
  • Mac OS X 10.4.6 oder höher (PPC oder Intel)

Download und Installation

Windows: Laden Sie die .zip-Datei herunter, entpacken Sie sie, und speichern Sie die enthaltenen Dateien dort, wo Sie möchten. Wenn Sie das Programm ausführen möchten, aktivieren Sie bitte die Datei Colour_Contrast_Analyser.exe.
Macintosh: Laden Sie die DMG-Datei herunter, öffnen Sie sie durch Doppelklick und ziehen das Programm in den Programme-Ordner.

Hinweis: WEB for ALL bietet diesen Download in Kooperation mit den Entwicklern an, leistet darüber hinaus aber keine Unterstützung. Bei allen Fragen zum Programm und zur Lizenz wenden Sie sich bitte direkt an den Entwickler.

Entwickler

Der Farbkontrast-Analyzer wurde entwickelt von JUn (Web Accessibility Tools Consortium-WAT-C) in Zusammenarbeit mit Steve Faulkner (TPG Europe und WAT-C). Die MAC-Version wurde entwickelt von Cedric Trevisan (TPG Europe und wat-c).
Unterstützen Sie die weitere Entwicklung mit einer Spende

Nutzungsbedingungen

Der Farbkontrast-Analyzer ist Freeware.
Mit dem Zugriff auf den oder mit der Benutzung des Farbkontrast-Analyzers bestätigen Sie, dass Sie die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben sowie dass Sie sich an die Nutzungsbedingungen des Farbkontrast-Analyzers halten.
Sie können den Farbkontrast-Analyzer Version 2.2 im privaten und kommerziellen Bereich einsetzen, um die Barrierefreiheit Ihres Internet-Auftritts zu verbessern.

DIESE SOFTWARE WIRD OHNE MÄNGELGEWÄHR UND OHNE JEGLICHE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. INSBESONDERE VERSPRICHT ODER GARANTIERT DAS WEB ACCESSIBILITY TOOLS CONSORTIUM (WAT_C) IN KEINER WEISE DIE ZUVERLÄSSIGKEIT, QUALITÄT ODER MARKTGÄNGIGKEIT DIESER SOFTWARE, EBENSOWENIG, DASS SIE FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK GEEIGNET IST. AUSSERDEM GARANTIERT WAT-C NICHT, DASS DIE BENUTZUNG DIESER SOFTWARE DAZU FÜHRT, DASS IHRE WEBINHALTE BARRIEREFREI WERDEN, NOCH DASS IHRE WEBINHALTE IRGENDEINEM BESTIMMTEN STANDARD FÜR BARRIEREFREIHEIT ENTSPRECHEN.

Anregungen und Hinweise auf Fehler sind sehr willkommen. Bitte schreiben Sie an den Entwickler: steven.faulkner@visionaustralia.org.au.

Übersetzungen

Schreibe einen Kommentar