Ältere Menschen und das Internet

Gerade älteren Menschen eröffnet das Internet viele Möglichkeiten, mit denen sie ihre oft eingeschränkte Mobilität besser bewältigen können. Öfter wird die zunehmende Digitalisierung aber auch beklagt und ältere Menschen bringen ihre ablehnende Einstellung gegenüber den modernen Medien zum Ausdruck. Peter Grießmann, regelmäßiger Autor bei passagen – Blog für die zweite Lebenshälfte, schreibt in seinem neusten Beitrag über die Gründe für diesen Zwiespalt und gibt Denkanstöße, wie er überwunden werden kann.

Schreibe einen Kommentar