Webinar: Barrierefreie PDF-Dokumente mit Microsoft Word und Acrobat Pro

PDF

In diesem Online-Seminar, das Komm.ONE am 8. und 9. Juni 2022 in Kooperation mit WEB for ALL veranstaltet, erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie barrierefreie PDF-Dokumente mit Hilfe von Word erstellen und bestehende Dateien nachbearbeiten können. Im Mittelpunkt steht die semantische Strukturierung von Dokumenten. Thematisiert wird außerdem die Prüfung von PDF-Dokumenten mit Prüftools wie dem PDF Accessibility Checker (PAC). Das Seminar wendet sich in erster Linie an Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung, aber auch an alle anderen Personen, die zugänglichere PDF-Dokumente anbieten wollen.

Acrobat DC Pro: Verbesserungen für die Barrierefreiheit

Mit der Acrobat DC-Version Februar 2018 wurden die Werkzeuge zur barrierefreinen Bearbeitung von Dokumenten verbessert. So kann nun direkt aus der Tag-Struktur-Ansicht auf das Werkzeug „Leserichtung“ (vormals „TouchUp-Leserichtung“) zugegriffen werden. Endlich ist es auch möglich, die Eigenschaften mehrerer Strukturelemente (Tags) gleichzeitig zu bearbeiten. Schließlich wurde das Leserichtungswerkzeug erweitert. Dokumentinhalten können nun die Strukturtypen „Referenz“ und „Notiz“ zugewiesen werden.