Access Israel´ s 8th International Webinar

Access Israel lädt zum 8. Internationalen Webinar zum Thema Inklusive Smart Cities ein. Eine Reihe von Beiträgen international tätiger Experten rund um die Themenbereiche Inklusion und Barrierefreiheit vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie sind geplant. Interessenten müssen sich auf der Website der Organisation anmelden. Die Seminarsprache ist Englisch.

Termin: 12. April 2021, 15:00 – 18:00 Uhr MEZ per Zoom

Save the Date! Access Israel´s 8th Intenational Webinar: Inclusive Accessible Smart Cities For All During and Post COVID-19. Register now! 12th of April 2021, 14:00-17:00 GMT, 16:00-19:00 Israel time

Webinar: Einfach visualisieren & klar kommunizieren

In einem mehrtägigen Webinar stellt Erwachsenenbildnerin und Coach Andrea Berset dar, wie komplexe Zusammenhänge durch Visualisierung und klare Kommunikation vermittelt werden können. Dabei wird auch das Thema Leichte Sprache behandelt.

Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Expertinnen und Experten aus dem Betreuungsbereich, Lehrerinnen und Lehrer, Job-Coaches, Assistentinnen und Assistenten, die zum Beispiel Menschen mit Verständnisschwierigkeiten begleiten.

Das Webinar wird von INSOS Schweiz, einem Branchenverband der Dienstleistungsanbieter für Menschen mit Behinderung angeboten.

E-Accessibility 2020 findet online statt

Die Schweizer Tagung E-Accessibilty 2020 findet in diesem Jahr am 5. November online statt. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt über Live-Streaming in verschiedenen Sprachen. Auf dem Programm stehen Keynotes und Fachbeiträge zur Schweizer Accessibility-Studie, der neuen WCAG 2.1 sowie der überarbeiteten eCH-Richtlinie 0059. Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an Fachleute aus Behörden, Wirtschaft, Behindertenorganisationen und Wissenschaft.

OctoberPDFest online

Logo OctoberPDFest Online

Die PDF Association bietet im Oktober eine kostenlose Webinar-Reihe rund um das Thema PDF an. Einige Beiträge beschäftigen sich mit der Barrierefreiheit von PDF-Dateien. Markus Erle von AbleDocs wird aus der Arbeitsgruppe Barrierefreiheit der PDF Association berichten. Boris Doubrov
von Dual Lab sprl beschäftigt sich mit Open Source Erweiterungen zur Prüfung des PDF/UA-Standards. Bei Damiano Viscardi geht es um die Erstellung barrierefreier Tabellen für den PDF/UA-Standard. Interessenten können sich ab sofort für die Teilnahme registrieren.

Online-Kurs zur Digitalen Barrierefreiheit

vergroesserte Schrift

Die Web Accessibility Initiative (WAI) des W3C bietet zusammen mit dem UNESCO-Institut für Informationstechnologie im Bildungswesen (IITE) einen offenen Online-Kurs zum Thema Digitale Barrierefreiheit an. Das Angebot richtet sich nicht nur an Programmierer, sondern an alle an der Thematik interessierten Personen. Die Inhalte werden von internationalen Experten vermittelt, die Schulungssprache ist englisch. Die Lerninhalte werden auf der Plattform edX zur Verfügung gestellt.
Der Online-Kurs läuft bis einschließlich 30. April 2020 und ist grundsätzlich kostenlos. Lediglich für das optionale Zertifikat ist eine Gebühr von $99 zu entrichten.