Barrierefreies Webdesign im Studium

MOOCAP Logo, designed by Eleni Katsou, dpsd10028@syros.aegean.gr

Das europäische Projekt „MOOC s for Accessibility Partnership“ (MOOCAP) beschäftigte sich damit, wie Themen aus dem Bereich Barrierefreiheit besser im IKT-Studium verankert werden können. Im Rahmen des Projekts wurden 11 kostenlose Online-Kurse erstellt. IKT-Studierende konnten dabei lernen, wie sie barrierefreie Medien und Inhalte wie Websites, mobile Apps und Office-Dokumente erstellen. Darüber hinaus wurde vermittelt, wie Produkte und Systeme des täglichen Lebens so gestaltet werden können, dass sie einem breiten Personenkreis zugänglich gemacht werden können. MOOCAP war Teil des strategischen Partnerschaftsprogramms ERASMUS+ der Europäischen Union. Beteiligt waren acht Partneruniversitäten aus ganz Europa, darunter die Hochschule der Medien aus Stuttgart.

Die erarbeiteten Bildungsmaterialien stehen Interessierten unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY 4.0 zur Verfügung.

M-Enabling Forum DACH, 7. Oktober 2021

Das M-Enabling Forum DACH rund um assistive Technologien und Dienstleistungen im Kommunikationsbereich findet am 7. Oktober 2021 statt (für den deutschsprachigen Raum). Coronabedingt werden in diesem Jahr nur Online-Konferenzen angeboten. Die Veranstaltung wird von der E.J. Krause & Associates, Inc. in Zusammenarbeit mit der G3ict (Global Initiative for Inclusive Information and Communication Technologies) organisiert.

Masterthesis zum Vergleich BIK BITV-Test versus BITV-Audit

Gisela Kollotzek, Absolventin im Studiengang „Computer Science and Media“ der Hochschule der Medien, hat im Rahmen eines Webinars die Ergebnisse ihrer Masterthesis vorgestellt. Thema der Arbeit ist der qualitative und quantitative Vergleich der Prüfverfahren BIK BITV-Test (DIAS GmbH) und BITV-Audit (T-Systems Multimedia Solutions GmbH), mit denen die Zugänglichkeit von Internet-Angeboten überprüft werden kann. Das Webinar wurde aufgezeichet und kann nachträglich abgerufen werden.

PDF Days Europe 2021 dieses Jahr hybrid

Die PDF Days Europe finden dieses Jahr als Hybrid-Veranstaltung statt. Je nach Pandemie-Situation können die Teilnehmer online oder vor Ort in Berlin teilnehmen. Die Entscheidung kann noch kurzfristig geändert werden.

Detail PDF Days Europe

Auch in diesem Jahr wird es viele hochqualitative Beiträge rund um das Thema PDF-Technologie geben. Den Besuchern eröffnen sich Möglichkeiten zum Networken und zur Fortbildung. Alle Präsentation werden live übertragen.

Termin: 27. bis 29. September 2021

Access Israel´ s 8th International Webinar

Access Israel lädt zum 8. Internationalen Webinar zum Thema Inklusive Smart Cities ein. Eine Reihe von Beiträgen international tätiger Experten rund um die Themenbereiche Inklusion und Barrierefreiheit vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie sind geplant. Interessenten müssen sich auf der Website der Organisation anmelden. Die Seminarsprache ist Englisch.

Termin: 12. April 2021, 15:00 – 18:00 Uhr MEZ per Zoom

Save the Date! Access Israel´s 8th Intenational Webinar: Inclusive Accessible Smart Cities For All During and Post COVID-19. Register now! 12th of April 2021, 14:00-17:00 GMT, 16:00-19:00 Israel time