Neues Prüf-Tool für PDF-Dateien: CommonLook PDF Validator

Mit dem PDF Validator präsentiert CommonLook ein Programm, das PDF-Dateien nicht nur gegenüber dem PDF/UA-Standard überprüft, sondern auch Kriterien der WCAG 2.0 AA sowie HHS/Section 508 berücksichtigt. Anhand eines ausführlichen Prüfberichts können Barrieren identifiziert werden. Problemstellen im Tag-Baum werden hervorgehoben. PDF Validator läuft auf Windows-Systemen mit installiertem Adobe Acrobat (ab Version 6, Pro oder Standard). Das Programm kann kostenlos heruntergeladen werden.
PDF Validator – Produktbeschreibung und Download (Englisch)

Save the Date! Die PDF Days Europe 2016 am 14. und 15. Juni in Berlin!

2016 gehen die PDF Days Europe in Berlin an den Start. Folgende Themen sind angekündigt:

  • Elektronischer Rechnungsaustausch mit ZUGFeRD
  • PDF als Lösung für mobile Anwendungen
  • Barrierefreie PDF-Dateien
  • u.v.m.
  • Inklusive eines kompletten Drupa-Reviews!

Die PDF Days Europe 2016 – diesmal in Berlin!

pdfaPilot Desktop 6 jetzt mit PDF/UA-Prüfung

PDFIn Version 6 des pdfaPilot Desktop wurde eine PDF/UA-Validierung integriert. Damit können Nutzer überprüfen, ob ihre Dokumente mit dem ISO-Standard für universelle Barrierefreiheit konform sind. Zur schnellen Diagnose stellt die eingebaute Software pdfGoHTML von callas die Dokumentstruktur inklusive Lesereihenfolge und Alternativtexte für Bilder mit farblichen Markierungen dar.
pdfaPilot ist eine kostenpflichtige Software, mit der Dokumente und E-Mails in PDF/A-kompatible PDF-Dateien zur Langzeitarchivierung konvertiert werden können.
Weitere Informationen zu pdfaPilot

PDF Accessibility Days in Kopenhagen

Kopenhagen RathausplatzAuf den PDF Accessibility Days vom 12. bis 13. November 2015 diskutieren führende PDF-Experten Technologien zur Erstellung barrierefreier Dokumente. Nützliche Werkzeuge werden vorgestellt. Zentrale Themen sind u.a. der Einfluss von PDF 2.0 auf barrierefreie PDFs und PDF/UA, barrierefreie mathematische Formeln, Säulen- oder Netzwerkdiagramme sowie
barrierefreie PDFs mit Adobe InDesign. Die Veranstaltung ist kostenpflichtig.
Programm der PDF Accessibility Days und Anmeldung

Neues Buch: Barrierefreie Informationssysteme

Buchcover Age of Access Barrierefreie InformationssystemeIn der Reihe „Age of Access? Grundfragen der Informationsgesellschaft“ ist Band 6 mit dem Titel „Barrierefreie Informationssysteme“ erschienen. Darin werden neben grundlegenden Fragestellungen barrierefreier Information und Kommunikation auch die konkrete Umsetzung von Barrierefreiheit beispielhaft diskutiert. Die Anwendungsbereiche reichen von Content-Management-Systemen über Textverarbeitungsprogramme bis hin zum PDF-Workflow. Außerdem werden Möglichkeiten zur Evaluierung der Zugänglichkeit vorgestellt. Zielgruppe sind Wissenschaftler, Studierende und Experten aus dem Medien- und Informationsbereich. Herausgeber sind Friederike Kerkmann und Dirk Lewandowski von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg.
Produktinformation zum Band 6 – Barrierefreie Informationssysteme