Neues Buch: Barrierefreie Informationssysteme

Buchcover Age of Access Barrierefreie InformationssystemeIn der Reihe „Age of Access? Grundfragen der Informationsgesellschaft“ ist Band 6 mit dem Titel „Barrierefreie Informationssysteme“ erschienen. Darin werden neben grundlegenden Fragestellungen barrierefreier Information und Kommunikation auch die konkrete Umsetzung von Barrierefreiheit beispielhaft diskutiert. Die Anwendungsbereiche reichen von Content-Management-Systemen über Textverarbeitungsprogramme bis hin zum PDF-Workflow. Außerdem werden Möglichkeiten zur Evaluierung der Zugänglichkeit vorgestellt. Zielgruppe sind Wissenschaftler, Studierende und Experten aus dem Medien- und Informationsbereich. Herausgeber sind Friederike Kerkmann und Dirk Lewandowski von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg.
Produktinformation zum Band 6 – Barrierefreie Informationssysteme

Siteimprove: Must-Have Handbook zur Barrierefreiheit

Cover des Must-Have Handbuchs zur BarrierefreiheitDas Handbuch der Firma Siteimprove wurde von der Barrierefreiheits-Expertin Helene Nørgaard Bech verfasst und wendet sich tendenziell an Einsteiger. Es zeigt Schritt für Schritt, wie Internetseiten zugänglicher gestaltet werden können. Unter anderem werden die Themen Design, Aufbau, Optimierung und Analyse behandelt. Derzeit ist das Handbuch nur in englischer Sprache erhältlich.
Ein Downloadlink kann auf den Seiten von Siteimprove beantragt werden. Dafür müssen Name und E-Mail-Adresse eingegeben werden. Anschließend steht das Handbuch als PDF-Datei kostenlos zur Verfügung.
Bezugsquelle für das Must-Have Handbuch zur Barrierefreiheit

Broschüre PDF/UA kompakt informiert über ISO-Standard zu barrierefreien PDF-Dokumenten

Titelseite Broschüre PDF/UA kompaktSeit 2012 definiert der ISO-Standard PDF/UA Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente. Die Broschüre „PDF/UA kompakt“ der Association for Document Standards e.V. informiert über die wichtigsten Fakten. Neben den Anforderungen des Standards werden Anwendungsgebiete von PDF/UA aufgezeigt und Werkzeuge zur Erstellung zugänglicher PDF-Dokumente vorgestellt.
Onlineversion PDF/UA kompakt in deutscher Sprache

Neues Buch zum Thema Barrierefreie Webanwendungen erschienen

Buchcover Barrierefreiheit - Webanwendungen ohne HindernisseViel Literatur zum Thema Barrierefreiheit im Internet gibt es nicht. Umso erfreulicher, dass jetzt das Buch „Barrierefreiheit – Webanwendungen ohne Hindernisse“ bei entwickler.press erschienen ist. Autor ist Timm Bremus, der seit mehr als 10 Jahren in der IT-Entwicklung und -Beratung tätig ist und Erfahrung im Bereich Barrierefreiheit besitzt.
Im Mittelpunkt des Buches stehen neben den gesetzlichen Standards, Layout und Struktur von Applikationen, HTML– und CSS-Beispiele, Mobile Apps und PDF sowie Testing und Qualitätssicherung.
Das Buch Barrierefreiheit – Webanwendungen ohne Hindernisse ist bei entwickler.press erhältlich